Busreisen

5-Tages-Busreise: Mähren & seine Schätze-Schöne Gartenanlagen & berühmte Denkmäler

29.06.2024 - 03.07.2024 (5 Tage)

Brodenbach/Mosel, Tschechien

Abfahrt: Kärnten, Steiermark

Im Reisepreis enthalten:

  • 5-Tages-Busreise
  • 4 x Übernachtung im 4* Quality Hotel Brno Exhibition Centre in Brünn
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 4 x Frühstück
  • 2 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Abendessen in der Bierschänke „Zur Eisernen Rose“ inklusive 2 Getränke und Stimmungsmusik
  • 1 x Abendessen im Weinkeller mit Weinprobe und Zimbalmusik
  • Stadtführung Brünn, Olmütz
  • Ausflug Punkwa Tropfsteinhöhle – Mährischer Karst – Schloss Lysice
  • Ausflug Wallfahrtsort Velehrad – Schloss Buchlovice
  • Ausflug Olmütz – Erzbischofpalais – Kroneriz
  • Deutschsprachige Reiseleitung bei den Ausflügen

p.Person ab 499,00 EUR

zur Buchung
Reise merken

Reiseverlauf

Mähren & seine Schätze
Schöne Gartenanlagen & berühmte Denkmäler

Mähren ist eines der drei historischen Länder Tschechiens, gelegen in dessen Osten und Südosten. Das Reiseprogramm bietet das Beste, was Sie im Rahmen der Gartenanlagen im Osten der Tschechischen Republik sehen können. Erleben Sie kulturelle Denkmäler, Kathedralen, Wallfahrtsorte, Basiliken und Schlösser.

1. Tag: Österreich – Brünn:
Anreise im modernen Fernreisebus nach Brünn, die zweitgrößte Stadt Tschechiens. Check-in und Zimmerbezug im 4* Quality Hotel Brno Exhibition Centre. Am Nachmittag Stadtrundgang mit Führung in Brünn. Den Tag können Sie beim gemeinsamen Abendessen im Hotel ausklingen lassen.

2. Tag: Tropfsteinhöhle – Mährischer Karst – Schloss Lysice:
Nach dem Frühstück Fahrt zum mährischen Karst. Im Rahmen des Erlebnis- und Eintrittspaketes haben Sie die Möglichkeit von der Felsenmühle mit dem Ökozug zu den herrlichen Tropfsteinhöhlen Punkwa zu fahren. Freuen Sie sich auf eine unterirdische Bootsfahrt in einer der tiefsten Schluchten Europas. Weiterfahrt zum Barockschloss Lysice (Lissitz). Dieser Barockbau wurde zu Beginn des 19 Jahrhunderts renoviert und rühmt sich nun mit prachtvoller, reicher Innenausstattung. Erfahren Sie Näheres über den Lebensstil der mährischen Grafenfamilie Dubsky von Trebomyslice. Die reichhaltige Sammlung umfasst vor allem Möbel, Glas, Porzellan, Bilder, eine seltene Waffensammlung, zwei Bibliotheken, aus dem Orient eingeführte Gegenstände und eine beachtenswerte Sammlung historischer Schießscheiben. Anschließend Rückkehr nach Brünn. Es folgt ein geselliger Abend in der Bierschänke „Zur Eisernen Rose“ inklusive Abendessen und Stimmungsmusik.

3. Tag: Wallfahrtsort Velehrad – Schloss Buchlovice:
Am Vormittag besuchen Sie den berühmtesten mährischen Wallfahrtsort Velehrad mit der großen Basilika Maria Himmelfahrt und der Heiligen Kyrill und Method aus dem 18. Jahrhundert. Das schöne Barockinterieur mit den einzigartigen Bänken bewunderte im Jahr 1990 auch der Papst Johann Paul II., der auch anlässlich des Besuches der Basilika die Goldene Rose gewidmet hat. Diese Wertschätzung erhielten bisher nur ca. 10 Kirchen der Welt. Nachmittag steht das schöne Barockschloss Buchlovice (Buchlowitz) mit dem ausgedehnten Park und der Fuchsiensammlung auf dem Programm. Anschließend Rückkehr nach Brünn und Abendessen im Hotel.

4. Tag: Olmütz – Erzbischofspalais – Kromeriz:
Der Weg führt Sie in die historische Stadt Olomouc (Olmütz). In keiner anderen Stadt außer Prag hatte die Kirche eine so bedeutende Aufgabe wie hier. Es ist die Stadt, in die 1767 Leopold Mozart mit seinen Kindern floh, als in Wien die Pockenepidemie ausbrach und in der 11-Jährige W. A. Mozart seine 6. Symphonie F-Dur komponierte. Es ist die Stadt, in der im Revolutionsjahr 1848 die Habsburger Kaiserfamilie Zuflucht suchte und in der Franz Josef I. zum Kaiser gekrönt wurde. Es ist die Stadt der Bischöfe und Erzbischöfe und all dem entspricht die Anzahl der kirchlichen Sehenswürdigkeiten wie zB das Erzbischofpalais, wo Franz Josef I. zum Kaiser gekrönt wurde. Es folgt ein Spaziergang entlang der Brunnen bis zum Hauptplatz mit der 32 Meter hohen Barocksäule der Heiligsten Dreifaltigkeit, einem Denkmal der UNESCO. Anschließend Weiterfahrt nach Kromeriz (Kremsier), wo Sie das Barockschloss besuchen können. Die Sommerresidenz der Olmützer Erzbischöfe ist in den Jahren 1848–1849 ein Sitz des österreichischen Parlaments gewesen, welches hier der Habsburger Monarchie eine neue Verfassung gab. Seit 1998 ist das Schloss zusammen mit den wunderschönen Blumen-Gärten in der Liste der Weltkulturerbe UNESCO eingeschrieben. Der Blumengarten gehört im Weltmaßstab zu den bedeutendsten Werken der Gartenarchitektur und ist heute praktisch der einzige Vertreter einer so komponierten Einheit, die in Europa zu sehen ist. Rückkehr nach Brünn. Freuen Sie sich auf einen Weinabend mit Abendessen, Weinprobe und Zimbalmusik in Südmähren.

5. Tag: Brünn – Österreich:
Eine erlebnisreiche Reise neigt sich heute dem Ende. Mit schönen Bildern und Erinnerungen im Gepäck, treten Sie nach dem Frühstück, die Heimreise zurück nach Österreich an.

Wichtige Informationen

Vorab zubuchbar - € 79,- pro Person (Mindestteilnehmer 25 Personen):
Erlebnis- und Eintrittspaket:
• Besichtigung & Eintritt Punkwa Tropfsteinhöhle mit Bootsfahrt und Ökozug
• Besichtigung & Eintritt Schloss Lysice mit Park
• Eintritt Basilika Velehrad
• Eintritt Schloss Buchlovice mit Park und Fuchsiensammlung
• Eintritt Erzbischofpalais Olmütz
• Besichtigung & Eintritt Barockschloss Kromeriz mit Blumengarten

***Programmänderungen vorbehalten***

Inkludierte Leistungen

  • 5-Tages-Busreise
  • 4 x Übernachtung im 4* Quality Hotel Brno Exhibition Centre in Brünn
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 4 x Frühstück
  • 2 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Abendessen in der Bierschänke „Zur Eisernen Rose“ inklusive 2 Getränke und Stimmungsmusik
  • 1 x Abendessen im Weinkeller mit Weinprobe und Zimbalmusik
  • Stadtführung Brünn, Olmütz
  • Ausflug Punkwa Tropfsteinhöhle – Mährischer Karst – Schloss Lysice
  • Ausflug Wallfahrtsort Velehrad – Schloss Buchlovice
  • Ausflug Olmütz – Erzbischofpalais – Kroneriz
  • Deutschsprachige Reiseleitung bei den Ausflügen

Im Preis nicht inbegriffen:

  • Eintritte
  • Kurtaxe

Unterkünfte/Pakete

Zimmerart Preis p.P
2 - Bett 499,00 EUR
Gesamt 499,00 EUR
Zimmerart Preis p.P
1 - Bett 584,00 EUR
Gesamt 584,00 EUR

Preise

Zimmerart Preis p.P
2 - Bett 499,00EUR
Gesamt 499,00 EUR
Zimmerart Preis p.P
1 - Bett 584,00EUR
Gesamt 584,00 EUR

Zusatzleistungen

Zusatzleistung Preis/Aufpreis p.P.
Erlebnis- und Eintrittspaket 79,00 EUR
  • Reiseverlauf

    Reiseverlauf

    Mähren & seine Schätze
    Schöne Gartenanlagen & berühmte Denkmäler

    Mähren ist eines der drei historischen Länder Tschechiens, gelegen in dessen Osten und Südosten. Das Reiseprogramm bietet das Beste, was Sie im Rahmen der Gartenanlagen im Osten der Tschechischen Republik sehen können. Erleben Sie kulturelle Denkmäler, Kathedralen, Wallfahrtsorte, Basiliken und Schlösser.

    1. Tag: Österreich – Brünn:
    Anreise im modernen Fernreisebus nach Brünn, die zweitgrößte Stadt Tschechiens. Check-in und Zimmerbezug im 4* Quality Hotel Brno Exhibition Centre. Am Nachmittag Stadtrundgang mit Führung in Brünn. Den Tag können Sie beim gemeinsamen Abendessen im Hotel ausklingen lassen.

    2. Tag: Tropfsteinhöhle – Mährischer Karst – Schloss Lysice:
    Nach dem Frühstück Fahrt zum mährischen Karst. Im Rahmen des Erlebnis- und Eintrittspaketes haben Sie die Möglichkeit von der Felsenmühle mit dem Ökozug zu den herrlichen Tropfsteinhöhlen Punkwa zu fahren. Freuen Sie sich auf eine unterirdische Bootsfahrt in einer der tiefsten Schluchten Europas. Weiterfahrt zum Barockschloss Lysice (Lissitz). Dieser Barockbau wurde zu Beginn des 19 Jahrhunderts renoviert und rühmt sich nun mit prachtvoller, reicher Innenausstattung. Erfahren Sie Näheres über den Lebensstil der mährischen Grafenfamilie Dubsky von Trebomyslice. Die reichhaltige Sammlung umfasst vor allem Möbel, Glas, Porzellan, Bilder, eine seltene Waffensammlung, zwei Bibliotheken, aus dem Orient eingeführte Gegenstände und eine beachtenswerte Sammlung historischer Schießscheiben. Anschließend Rückkehr nach Brünn. Es folgt ein geselliger Abend in der Bierschänke „Zur Eisernen Rose“ inklusive Abendessen und Stimmungsmusik.

    3. Tag: Wallfahrtsort Velehrad – Schloss Buchlovice:
    Am Vormittag besuchen Sie den berühmtesten mährischen Wallfahrtsort Velehrad mit der großen Basilika Maria Himmelfahrt und der Heiligen Kyrill und Method aus dem 18. Jahrhundert. Das schöne Barockinterieur mit den einzigartigen Bänken bewunderte im Jahr 1990 auch der Papst Johann Paul II., der auch anlässlich des Besuches der Basilika die Goldene Rose gewidmet hat. Diese Wertschätzung erhielten bisher nur ca. 10 Kirchen der Welt. Nachmittag steht das schöne Barockschloss Buchlovice (Buchlowitz) mit dem ausgedehnten Park und der Fuchsiensammlung auf dem Programm. Anschließend Rückkehr nach Brünn und Abendessen im Hotel.

    4. Tag: Olmütz – Erzbischofspalais – Kromeriz:
    Der Weg führt Sie in die historische Stadt Olomouc (Olmütz). In keiner anderen Stadt außer Prag hatte die Kirche eine so bedeutende Aufgabe wie hier. Es ist die Stadt, in die 1767 Leopold Mozart mit seinen Kindern floh, als in Wien die Pockenepidemie ausbrach und in der 11-Jährige W. A. Mozart seine 6. Symphonie F-Dur komponierte. Es ist die Stadt, in der im Revolutionsjahr 1848 die Habsburger Kaiserfamilie Zuflucht suchte und in der Franz Josef I. zum Kaiser gekrönt wurde. Es ist die Stadt der Bischöfe und Erzbischöfe und all dem entspricht die Anzahl der kirchlichen Sehenswürdigkeiten wie zB das Erzbischofpalais, wo Franz Josef I. zum Kaiser gekrönt wurde. Es folgt ein Spaziergang entlang der Brunnen bis zum Hauptplatz mit der 32 Meter hohen Barocksäule der Heiligsten Dreifaltigkeit, einem Denkmal der UNESCO. Anschließend Weiterfahrt nach Kromeriz (Kremsier), wo Sie das Barockschloss besuchen können. Die Sommerresidenz der Olmützer Erzbischöfe ist in den Jahren 1848–1849 ein Sitz des österreichischen Parlaments gewesen, welches hier der Habsburger Monarchie eine neue Verfassung gab. Seit 1998 ist das Schloss zusammen mit den wunderschönen Blumen-Gärten in der Liste der Weltkulturerbe UNESCO eingeschrieben. Der Blumengarten gehört im Weltmaßstab zu den bedeutendsten Werken der Gartenarchitektur und ist heute praktisch der einzige Vertreter einer so komponierten Einheit, die in Europa zu sehen ist. Rückkehr nach Brünn. Freuen Sie sich auf einen Weinabend mit Abendessen, Weinprobe und Zimbalmusik in Südmähren.

    5. Tag: Brünn – Österreich:
    Eine erlebnisreiche Reise neigt sich heute dem Ende. Mit schönen Bildern und Erinnerungen im Gepäck, treten Sie nach dem Frühstück, die Heimreise zurück nach Österreich an.

  • Leistungen

    Inkludierte Leistungen

    • 5-Tages-Busreise
    • 4 x Übernachtung im 4* Quality Hotel Brno Exhibition Centre in Brünn
    • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
    • 4 x Frühstück
    • 2 x Abendessen im Hotel
    • 1 x Abendessen in der Bierschänke „Zur Eisernen Rose“ inklusive 2 Getränke und Stimmungsmusik
    • 1 x Abendessen im Weinkeller mit Weinprobe und Zimbalmusik
    • Stadtführung Brünn, Olmütz
    • Ausflug Punkwa Tropfsteinhöhle – Mährischer Karst – Schloss Lysice
    • Ausflug Wallfahrtsort Velehrad – Schloss Buchlovice
    • Ausflug Olmütz – Erzbischofpalais – Kroneriz
    • Deutschsprachige Reiseleitung bei den Ausflügen

    Im Preis nicht inbegriffen:

    • Eintritte
    • Kurtaxe

  • Unterkunft

    Unterkünfte/Pakete

    Zimmerart Preis p.P
    2 - Bett 499,00 EUR
    Gesamt 499,00 EUR
    Zimmerart Preis p.P
    1 - Bett 584,00 EUR
    Gesamt 584,00 EUR
  • Preise

    Preise

    Zimmerart Preis p.P
    2 - Bett 499,00EUR
    Gesamt 499,00 EUR
    Zimmerart Preis p.P
    1 - Bett 584,00EUR
    Gesamt 584,00 EUR

    Zusatzleistungen

    Zusatzleistung Preis/Aufpreis p.P.
    Erlebnis- und Eintrittspaket 79,00 EUR
  • Zahlungsbedingungen