Günstiger Reisen Sofort Buchen

Beratung & Buchung

+43 662 - 90 650 Mo.– Do. von 9 - 12 Uhr
& 14 – 17 Uhr
Fr. von 9 - 12 Uhr
Reisesuche öffnen
 
 

Moldawien - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 699,00 € pro Person

  • 9-Tages-Busreise im modernen Fernreisebus
  • Übernachtung in 4* Hotels
  • Sehenswerte Reiseziele


1.Tag: Österreich – Cluj Napoca
Fahrt im modernen Fernreisbus in Richtung Rumänien. Empfang vom rumänischen Reiseleiter an der Grenze, Weiterfahrt nach Oradea/Großwardein, kurzer Stadtrundgang mit Besichtigung der Mondkirche. Sie ist ein barocker Bau aus dem 18. Jahrhundert. Unter dem Turm befindet sich eine Kugel halb schwarz, halb vergoldet, die die Mondphasen anzeigt. Weiterfahrt nach Cluj/Klausenburg, Zimmerbezug, Übernachtung im gebuchten 4* Hotel.

2.Tag: Cluj Napoca – Bistrita – Gura Humorului
Stadtrundfahrt in Cluj Napoca/Klausenburg, ein Städtchen mit regem Kulturleben. Weiterfahrt nach Sighisoara, eine der schönsten und am besterhaltenen, mittelalterlichen Bauten (im bäuerlichen gotischen Renaissance - und Barockstil) in diesem Teil Europas. Danach Stadtrundgang in Bistrita/Bistritz, Weiterfahrt über den Tihuta-Pass in die Bukowina „Buchenland“. Ankunft in Gura Humorului. Übernachtung im gebuchten 4* Hotel.

3.Tag: Gura Humorului – Kl. Capriana – Soroca - Chisinau
Heute erwartet Sie das Kloster Capriana in der Region Rajon Strășeni. Weiterfahrt nacht Soroca, Übernachtung im gebuchten 4* Hotel in Chisinau.

4.Tag: Soroca – Orheiul Vechi – Chisinau
Am heutigen Tag erkunden Sie Orheiul Vechi („das alte Orhei“). Die Gegend ist ein archäologischer Fundort, ein historisches Siedlungsgebiet und auch ein landschaftliches Schutzgebiet südöstlich der Stadt Orhei, im Zentrum von Moldawien. Das rund 6000 Hektar große Gebiet, zu dem die drei Dörfer Trebujeni, Butuceni und Morovaia gehören, ist die einzige nominierte, kulturelle Weltkulturerbestätte Moldawiens und steht seit 2007 auf der Liste der UNESCO. Übernachtung im gebuchten 4* Hotel.

5.Tag: Chisinau
Am Vormittag machen Sie eine Stadtrundfahrt mit Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Die etwa 500 Jahre alte Hauptstadt Moldawiens wurde am Ufer des kleinen Flusses Byk auf sieben Hügeln errichtet. Zu den architektonischen Besonderheiten zählen u. a. etwa 30 Bauwerke, die eine einzigartige Verschmelzung russischer und italienischer Stilelemente aufweisen. Bemerkenswert ist auch die Vielzahl der kunstvoll angelegten Parkanlagen. Nachmittags zur freien Verfügung. Übernachtung im gebuchten 4* Hotel.

6.Tag: Chisinau – Iasi – Piatra Neamt
Nach dem Frühstück fahren Sie weiter in Richtung Ostens nach Iasi. Die Stadt liegt in Rumänien, ca. 20 km westlich der Grenze zu Moldawien. Die Umgebung ist hügelig und landwirtschaftlich geprägt. Durch die Stadt fließt der kleine Fluss Bahlui, ein rechter Nebenfluss der Jijia. Iași wird ähnlich wie Rom die „Stadt der sieben Hügel“ genannt, welche die Stadt umschließen. Hier werden Sie das “Trei Ierarhi’’ Kloster sehen. Am Nachmittag Ankunft in Piatra Neamt. Übernachtung im gebuchten 4* Hotel.

7.Tag: Piatra Neamt – Bicaz Klamm – Sighisoara – Medias
Heute geht es weiter in Richtung Süden, entlang des Roten Sees durch die atemberaubende Bicaz Klamm. Die Bicaz-Klamm ist eine etwa 5 km lange Schlucht, die sich durch die Ost-Karpaten wandelt. In der Nähe des Passes entstand 1838 durch einen Bergsturz, der den Fluss aufstaute, der Rote See (Lacul Rosu). Ein ganzer, bewaldeter Abhang war damals ins Wasser gerutscht, und heute ragen noch die Baumstämme aus dem Wasser. Weiterfahrt nach Sighisoara, eine der wenigen mittelalterlichen Burgen Europas, die noch bewohnt ist. Übernachtung im gebuchten 4* Hotel.

8.Tag: Medias – Sibiu – Alba Iulia – Timisoara
Nach dem Frühstück Stadtrundgang in Medias (Mediasch). Hier sehen Sie die Margarethenkirche und das alte Stadtzentrum. Die Margarethenkirche ist eine evangelische Stadtpfarrkirche, die u. a. für ihren schiefen Turm bekannt ist. Sie gehört zu den bedeutendsten, spätgotischen Sakralbauten Rumäniens. Weiterfahrt nach Sibiu/Hermannstadt. In der Altstadt werden der große und der kleine Ring, sowie auch die Lügenbrücke besichtigt. In Alba Iulia erwartet Sie die 1000 Jahre alte katholische Kathedrale, sowie auch die Ringmauern der Festung, die Eugen von Savoyen bauen ließ. Die Geschichte der Besiedlung reicht jedoch bis in die Jungsteinzeit zurück. Nachmittags Ankunft in Timisoara. Übernachtung im gebuchten 4* Hotel.

9.Tag: Timisoara – Österreich
Genießen Sie nochmals das Frühstück, bevor Sie mit schönen Erinnerungen und tollen Bildern im Gepäck, die Heimreise zurück nach Österreich antreten.

  • 9-Tages-Busreise im modernen Fernreisebus ab Burgenland, Niederösterreich & Wien
  • 1 x Übernachtung im 4* Hotel in Cluj Napoca
  • 1 x Übernachtung im 4* Hotel in Gura Humorului
  • 3 x Übernachtung im 4*Hotel in Chisinau
  • 1 x Übernachtung im 4*Hotel in Pietra Neamt
  • 1 x Übernachtung im 4*Hotel in Medias
  • 1 x Übernachtung im 4*Hotel in Timisora
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 7 x Frühstück
  • Rundreise lt. Reiseverlauf
  • Deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Grenze


Exklusive Eintritte & Kurtaxe

Einzelzimmerzuschlag:
€ 128,-
 

Kultur- & Genusspaket zum Preis von € 149,- pro Person vorab zubuchbar:

  • 8 x Abendessen
  • 8 Eintritte lt. Reisverlauf
  • 1 x Weinprobe in Cricova

Hotel laut Ausschreibung

  • Doppelzimmer
    699,00 €
  • Einzelzimmer
    827,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Rabatt
    -200,00 €
  • Kultur- & Genusspaket
    149,00 €

WEITERE REISEN, DIE SIE INTERESSIEREN KÖNNTEN

4-Länder-Sternfahrt - 2. Person GRATIS! | ab Steiermark

4 Tage ab 329,00 €

Rom Städtetrip | ab Wien

4 Tage ab 399,00 €

Shanghai - Peking - Dubai | ab München

10 Tage ab 959,00 €

Normandie & Bretagne | Flug ab Salzburg

6 Tage ab 849,00 €

Christkindlmarkt Salzburg - Gut Aiderbichl & Wolfgangseer Advent

2 Tage ab 59,00 €

Nordkap - Schweden - Finnland - Norwegen | ab Wien

8 Tage ab 899,00 €

Donaudelta & Schwarzes Meer - Premiumreise

8 Tage ab 649,00 €

Nordkap | Flug ab Salzburg

12 Tage ab 1149,00 €