Günstiger Reisen Sofort Buchen

Beratung & Buchung

+43 662 - 90 650 Mo.– Do. von 9 - 12 Uhr
& 14 – 17 Uhr
Fr. von 9 - 12 Uhr
Reisesuche öffnen
 
 

Musical Miss Saigon | ab Kärnten - 2 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 69,00 € pro Person

MISS SAIGON, der berührende Musical-Welterfolg von Cameron Mackintosh, ist ab Herbst 2020 erstmals in Wien zu sehen

Ergreifende Musik, eindrucksvolle Bilder, atemberaubende Bühnentechnik
Die bewegende Liebesgeschichte der jungen Vietnamesin Kim und des amerikanischen GI Chris, die sich schicksalshaft in Vietnam begegnen, wird mit ergreifender Musik, einer imposanten Inszenierung, extravaganten Choreografien, einem effektvollen Bühnenbild und atemberaubender Bühnentechnik in Szene gesetzt. Die dramatische Landung eines Hubschraubers auf offener Bühne ist eines der eindrucksvollsten Bilder der Musicalgeschichte.

MISS SAIGON ist eine große Show mit großer Besetzung, großen Effekten und viel fernöstlichem Flair – emotional, packend und aufwühlend zugleich.
 

  • 2-Tages-Busreise im modernen Fernreisebus
  • 1 x Übernachtung/Frühstück im Mittelklassehotel
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Besuch Musical „Miss Saigon“ im Raimund Theater in Wien
  • Eintrittskarte zum Musical (sichteingeschränkt)
  • Produktpräsentation – Teilnahme frei!

Exklusive Kurtaxe

 

Einzelzimmer-Zuschlag:
€ 25.- pro Person

Hotel laut Ausschreibung

  • Doppelzimmer
    69,00 €
  • Einzelzimmer
    94,00 €

WEITERE REISEN, DIE SIE INTERESSIEREN KÖNNTEN

Weihnachtsmarkt Graz & Maribor | aus allen Bundesländern

2 Tage ab 99,00 €
©Graz Tourismus_Foto Fischer

Südengland & Cornwall 2020 | ab Wien

8 Tage ab 799,00 €

Bulgarien - Busrundreise

8 Tage ab 599,00 €

Comer See - Pracht & Idylle | ab Oberösterreich

5 Tage ab 499,00 €

Moskau - Städtetrip | ab Salzburg

5 Tage ab 599,00 €

Portugal - Rundreise | ab München

8 Tage ab 899,00 €

Sizilien - Eine wahre Perle Süditaliens | ab München

8 Tage ab 699,00 €

Bregenzer Festspiele "Rigoletto"

3 Tage ab 239,00 €
©Bregenzer Festspiele_Anja Köhler