Günstiger Reisen Sofort Buchen

Beratung & Buchung

+43 662 - 90 650 Mo. - Fr. von 8 - 18 Uhr
Reisesuche öffnen
 
 

Namibia – Südwest Afrika - 13 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
9.5.2020 - 21.5.2020
Preis:
ab 2399,00 € pro Person

  • Flug von Wien nach Windhoek & retour
  • Route: Windhoek - Kalahari - Fish River - Sossusvlei - Swakopmund - Etosha Nationalpark
  • NEU im Programm

1. Tag: Anreise
Flug von Wien nach Windhoek. (mit Umsteigeverbindung)

2. Tag: Windhoek - Kalahari Region
Herzlich Willkommen in Windhoek. Unsere deutsch sprechende Reiseleitung heißt Sie am Flughafen willkommen bevor es direkt weiter in die Kalahari Region geht. Sie verlassen Windhoek und fahren südlich in die Kalahari Region. Die Kalahari, die sich über Botswana, Südafrika und Namibia erstreckt, bedeutet "der große Durst" und ist eine außergewöhnlich schöne lebendige Wüste. Die Landschaft zeichnet sich durch eine große, halbtrockene, sandige Savanne aus, die über ein sanft rollendes Binnenmeer aus Sand drapiert ist, das den größten Teil von Botswana und weite Teile Namibias und Südafrikas bedeckt.

3. Tag: Kalahari Region - Fish River Region
Heute geht es weiter in den Süden. Ihr erster Stopp ist am Quiver Tree Forest - Der Köcherbaumwald. Der Wald befindet sich nicht weit entfernt von Keetmanshoop. Er ist deswegen etwas Besonderes, weil es diese Art nur selten gibt, dort aber sehr viele Bäume stehen. Viele dieser Bäume sind um die 200 Jahre alt. Weiter geht es zum Giants Playground, Spielplatz der Riesen. Hier handelt es sich um Gesteinsformationen, die aussehen, als wären sie von spielenden Riesen erschaffen worden. Eigentlich bestehen die Felsen aber aus 170 Millionen Jahre altem Basalt, der mit der Zeit von Sand und Wüstenlack geformt wurde. Ihr Tagesziel ist der ganz im Süden liegende Fish River Canyon, den Sie anschließend besuchen werden. Der Fish River Canyon ist nach dem Grand Canyon der zweitgrößte Canyon der Welt. Vor 350 Mio. Jahren begann der Fluss sich durch das Gestein zu arbeiten und schuf so die 549 m tiefe Schlucht.

4. Tag: Fish River Region - Sossusvlei Region
Heute geht es zurück Richtung Norden in die Sossusvlei Region.

5. Tag: Sossusvlei Region
Heute steht eines der Highlights der Tour auf dem Programm: Sie besuchen das Sossusvlei. Das Sossusvlei ist eine von Sanddünen umschlossene beige Salz-Ton-Pfanne, die nur in seltenen guten Regenjahren Wasser führt. Sossus bedeutet „blinder Fluss“ in der Sprache der Nama. „Blind“ bezieht sich darauf, dass der nach ergiebigen Regenfällen aus einer Gebirgsregion im Landesinneren kommende, in Richtung des Atlantiks fließende Fluss Tsauchab beim Sossusvlei in den Sanddünen der Namib-Küstenwüste endet bzw. versandet – etwa 50 km vom Meer entfernt. Das Sossusvlei ist seit 21. Juni 2013 Teil des UNESCO-Welterbes. Die letzten paar Kilometer legen Sie im Allradfahrzeug zurück. Anschließend besuchen Sie den Sesriem Canyon. Der Tsauchab River hat vor 5 Mio. Jahren eine ca. 30 m tiefe Schlucht in das Gestein gefressen und so den Sesriem Canyon geschaffen. Oberhalb des Canyons gibt es einen Parkplatz von dem man über einen Pfad in die Schlucht hinabwandern kann.

6. Tag: Sossusvlei Region - Swakopmund
Ihr heutiges Tagesziel ist Swakopmund. Die Küstenstadt Swakopmund, die an Namibias spektakulärer Küste liegt, ist bekannt für ihre weitläufigen Alleen und ihre Kolonialarchitektur. Sie ist von jenseitigem Wüstengelände umgeben. Swakopmund wurde 1892 als Haupthafen von deutschen Kolonisten gegründet. Bei einer Stadtrundfahrt lernen Sie diese Stadt näher kennen.

7. Tag: Swakopmund
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

8. Tag: Swakopmund - Damaraland
Heute verlassen Sie die Küste und fahren zurück ins Landesinnere - in das Damaraland. Hier besuchen Sie den Petrified Forest.

9. Tag: Damaraland - Etosha Region
Heute besuchen Sie ein Himba-Dorf. Die Himba sind eine Quelle der Faszination. Machen Sie Ihren Schritt in eine andere wundervolle Welt, in eine Welt der vergangenen Epoche voller alter Traditionen und Gebräuchen und lernen Sie die Kultur und Praktiken kennen.

10. Tag: Etosha Region
Etosha National Park ist dank der Salzpfanne (Etosha Pfanne) im Park, die sogar im Weltall zu sehen ist, einzigartig. Durchx eine üppige Wildtierpopulation ist eine Tiersichtung, vor allem während der Trockenzeit, fast garantiert. Verbringen Sie einen Tag in der atemberaubenden, trockenen Landschaft des legendären Etosha-Nationalparks in Namibia. Mit Ihrem professionellen Guide fahren Sie in einem Bus durch die Savannen und Ebenen. Der Guide bringt Sie zu den Hotspots des Parks, wo Sie die Big Five Afrikas und mehr als 114 andere Tierarten sehen können.

11. Tag: Etosha Region - Windhoek
Heute heißt es Abschied nehmen vom Etosha Nationalpark und geht es zurück nach Windhoek. Unterwegs stoppen Sie am Okahandja Holzschnitzer Markt. Okahandja hat eine reiche Geschichte mit vielen interessanten Fakten. Da viele große Herero-Führer hier begraben liegen, ist es das traditionelle Zentrum dieses Stammes. Besonders bemerkenswert ist der große Schnitzerei Markt. Bei einer Stadtrundfahrt durch Windhoek entdecken Sie die Highlights dieser Stadt. Die Stadt hat ein Kolonialerbe, das sich in vielen deutschen Restaurants und Geschäften widerspiegelt, und der weit verbreiteten Verwendung der deutschen Sprache.

12. Tag: Heimreise
Zeitgerechter Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien.

13. Tag: Ankunft in Wien
 

  • Flug mit Ethiopian Airlines o.ä. von Wien nach Windhoek und retour (ggf. Umsteigeverbindung)
  • Alle Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren (Stand 10/2019)
  • 10 x Übernachtung in Mittelklassehotels/Lodges ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC
  • 10 x Frühstück
  • 8 x Abendessen
  • Besuch des Köcherbaumwaldes
  • Besuch des Fish River Canyons
  • Besuch von Sossusvlei mit Allrad-Wüstenfahrt zum Sossusvlei (ca. 5km)
  • Stadtrundfahrt und Stadtrundgang in Swakopmund
  • Besuch von Petrified Forest
  • Besuch eines Himba Dorfes
  • 1 x Ganztagesfahrt mit dem Reisebus durch den Etosha Nationalpark
  • Besuch eines Handwerkermarktes in Okahandja
  • Stadtrundfahrt in Windhoek
  • Transfers und die Überlandfahrten in landestypischen, klimatisierten Reisebussen
  • Örtliche, deutschsprachige Reiseleitung
     

Einzelzimmer-Zuschlag:
€ 199,- pro Person
 

Hotel laut Ausschreibung

  • Doppelzimmer
    2399,00 €
  • Einzelzimmer
    2598,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Rabatt
    -300,00 €

Hinweis:

Für diese Reise ist ein Reisepass erforderlich, der noch mindestens 6 Monate nach Ablauf der Reise gültig ist!
 

Sonderstornobedingungen für Flugreisen:

Stornokosten bis 90 Tage vor Reiseantritt: 20% des Reisepreises
ab 89 bis 30 Tage vor Reiseantritt: 30% des Reisepreises
ab 29 bis 22 Tage vor Reiseantritt: 40% des Reisepreises
ab 21 bis 15 Tage vor Reiseantritt: 60% des Reisepreises
ab 14 bis 2 Tage vor Reiseantritt: 80% des Reisepreises
ab 1 Tag (24 Stunden) vor Reiseantritt: 90% des Reisepreises

WEITERE REISEN, DIE SIE INTERESSIEREN KÖNNTEN

Kroatien - Insel Rab - 4* Valamar Imperial Hotel | ab Niederösterreich, Wien und Burgenland

5 Tage ab 399,00 €

Costa Smeralda | 07.03.2020

8 Tage ab 799,00 €

Porec - Ostern

5 Tage ab 299,00 €

Kur-Urlaub in Crikvenica 15 Tage | aus allen Bundesländern

15 Tage ab 699,00 €

Ungarn - Wellness in Zalakaros | ab Salzburg, Oberösterreich

4 Tage ab 269,00 €

MSC Seaview | 02.11.2020

8 Tage ab 799,00 €

Portugal - Rundreise | ab München

8 Tage ab 799,00 €

Flusskreuzfahrt St. Petersburg - Moskau 13 Tage | Flug ab Innsbruck oder Salzburg

13 Tage ab 2049,00 €