Günstiger Reisen Sofort Buchen

Beratung & Buchung

+43 662 - 90 650 Mo. - Fr. von 8 - 18 Uhr
Reisesuche öffnen
 
 

Slowenischer Frühling | ab Wien, Burgenland - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
Preis:
ab 99,00 € pro Person

  • 2 x Halbpension (Frühstücks- und Abendessenbuffet)
  • Ausflug Portoroz , Piran und Izola
  • Ausflug Koper und Triest

 


1. Tag: Österreich – Triest – Koper - Portoroz
Die Fahrt im modernen Fernreisebus führt zunächst nach Triest, die Hauptstadt der Region Friaul Julisch Venetien. Das Erscheinungsbild der Stadt und seine historischen Gebäude sind von seiner österreichischen Vergangenheit und der Kunst von Wien geprägt. Die Stadt war bis 1918 österreichisch. Die Hafenstadt Koper empfängt Sie danach zuerst einmal mit Industrie und einer großen Hafenanlage. Das alte Koper, überall noch mit dem italienischen Namen Capodistria ausgeschildert, hat eine nette Altstadt zu bieten. Vom Festland kommend betritt man die Altstadt durch das einzige noch erhaltene Stadttor Vrata muta. Der Mittelpunkt des alten Kopers bildet die Piazza "Titov trg". Hier merkt man sofort die langjährige Abhängigkeit von Venedig. Der Prätoren Palast, die Domkirche und die wunderschöne Loggia mit ihren zierlichen gotischen Bögen bilden ein herrliches Ensemble. Weiterfahrt ins das gebuchte Hotel Lucija in Portoroz, Check-in, Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag: Portoroz – Piran – Izola
Erkunden Sie am heutigen Tag zunächst Portoroz. Er ist der beliebteste Badeort Sloweniens. Er liegt entlang der Adriatischen Küste. Eine Hügelkette schützt die Stadt vor kalten Winden aus dem Norden, deshalb ist das Klima hier ziemlich mild. Eine schöne Uferstraße dehnt sich entlang der Küste aus, schneeweiße Jachten reihen sich hintereinander. Die Stadt ist ein Teil der Gemeinde Piran und wird gern als das Monte Carlo von Slowenien bezeichnet. Lernen Sie bei Ihrem Besuch die historische Altstadt kennen und erleben Sie das besondere Flair dieses Hafenstädtchens. Die Fahrt führt weiter in die Hafenstadt Piran. Die engen Gassen und dicht aneinandergereihten Häuser, die von der Küste treppenartig ansteigen, geben der ganzen Umgebung einen typischen Mittelmeercharakter. Entdecken Sie die ganz besonderen und schönen Winkeln und Denkmäler. Das letzte Ziel heute ist Izola. Die Gassen und venezianischen Häuser des Fischerdorfes Izola an der Adria verleihen dem Dorf ein italienisches Flair. Bis zum 19. Jahrhundert lag das Dorf auf einer Insel und wurde anschließend über eine Brücke mit dem Festland verbunden. Das Ortszentrum wird durch Künstlerateliers belebt. Sehenswert sind auch die Überreste aus römischer Zeit am Meer. Danach Rückfahrt ins Hotel und Abendessen.

3. Tag: Portoroz – Österreich
Stärken Sie sich noch einmal beim köstlichen Frühstücksbuffet. Ein wunderbarer Kurz-Urlaub ist heute zu Ende und es erfolgt die Heimreise.

  • 3-Tages-Busreise im modernen Fernreisebus
  • 2 x Übernachtung im Hotel Lucija in Portoroz
  • Unterbringung im Doppelzimmer ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC
  • 2 x Halbpension (Frühstücks- und Abendessenbuffet)
  • Ausflug Portoroz , Piran und Izola
  • Ausflug Koper und Triest
  • Deutschsprachige Reiseleitung bei den Ausflügen
  • Produktpräsentation - Teilnahme frei!

Einzelzimmerzuschlag:
€ 28,- pro Person

Aufpreis Zimmer mit Balkon: 
€ 8,- pro Person

 

Hotel laut Ausschreibung

  • Doppelzimmer
    99,00 €
  • Einzelzimmer
    127,00 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Aufpreis Zimmer mit Balkon
    8,00 €

WEITERE REISEN, DIE SIE INTERESSIEREN KÖNNTEN

Türkei - Luxusreise im 5* Rixos Resort | ab Wien

8 Tage ab 499,00 €

Traumhafter Gardasee

6 Tage ab 399,00 €

Dalmatien - Ostern

5 Tage ab 399,00 €

Dubai & Sri Lanka | ab München

12 Tage ab 1499,00 €

Grüezi Schweiz

6 Tage ab 759,00 €

MSC Orchestra | 25-05-2019

12 Tage ab 1759,00 €

MSC Poesia - Transatlantik-Kreuzfahrt - BRASILIEN | 26.11.2019

21 Tage ab 1999,00 €

Berge, Kulinarik & Wellness in Südtirol | ab Salzburg

4 Tage ab 299,00 €